Fischerei-Museum

Kennen Sie einen Doppelbocksack?

Sind Sie schon mal mit einem Schilfschlitten gefahren?

Diese Raritäten, wie auch Aal- und Hechtpuppen, Strickhölzer und Netznadeln bringen dem Besucher die fast 40-jährige Fischereiarbeit des ehemaligen Fischereimeisters Horst Milling lebendig nahe und vermitteln zugleich Einblicke in 100 Jahre Fischereigeschichte in der Uckermark.

Menü schließen